PanelGARD®

PanelGARD®: Eigenschaften auf einen Blick

  • Hochsensible Detektionselemente für die Integration in Bauteil-Sandwichelemente von Lagerhallen
  • Zur Minimierung von Einbrüchen in Logistikläger, zur Vermeidung hoher finanzieller Schäden durch stetig steigende Lagerwerte
  • Bereits in Bauelemente eingearbeitetes Überwachungssystem zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit der Gebäudeaußenhaut
  • Sensorsystem zur punktgenauen Meldung eines Einbruchversuchs in Lagerhallen und Logistikzentren
  • Aufschaltung an Videoüberwachungsanalagen möglich
  • Produktentwicklung in Kooperation mit der HOESCH Bausysteme GmbH

Einsatzbereiche

  • Lagerhallen von Produktionsstätten, Logistikunternehmen
  • Lagergebäude 

PanelGARD® mit Zusatznutzen: Detektion von Rangierunfällen 

PanelGARD® bietet einen weiteren Zusatznutzen: Unbemerkte Rangierunfälle werden ebenfalls detektiert. Oft unterbleibt aus Kostengründen eine Reparatur, da der Verursacher der defekten Bauelemente unbekannt bleibt. Die Folge: Feuchtigkeit oder Kleintiere dringen in die Logistikhallen, ganz zu schweigen von thermischen Aspekten. PanelGARD® detektiert einen Rangierunfall automatisch, der Vorfall wird über die Überwachungskamera gefilmt und dokumentiert. Der Täter ist mit diesem Beweismaterial leichter zu ermitteln und zu belangen.

Downloads

    In Kooperation mit:

    www.hoesch-bau.com

 

PanelGARD®

Bereits während der Produktion der Bauteil-Sandwichelemente werden hochsensible Sensoren eines Detektionssystems eingebracht. Nach intensiver Entwicklungs- und Testphase kann die HOESCH Bausysteme GmbH seinen Kunden damit Bauelemente anbieten, in die das Detektions-Know-How von HAVERKAMP eingearbeitet ist – ein weltweit einzigartiges Sicherheitssystem.

Die hohe Sensibilität der Detektion ist ausschließlich durch die besondere Vorgehensweise und Platzierung der Sensoren zu erreichen. Dabei meldet das Sensorsystem punktgenau und bereits bei dem allerersten Ansetzen des Einbruchswerkzeuges, an welcher Stelle genau ein Einbruchversuch vorgenommen wird. Anhand entsprechender Videoüberwachungsanlagen wird der Einbruchversuch schnellstmöglich visualisiert und Interventionskräfte können frühestmöglich eingeschaltet werden.

 

Deutsch English