StepGARD®

Unsichtbare und undetektierbare Freigeländeüberwachung

Eigenschaften auf einen Blick

  • Diebstahlsensor für Außenanlagen
  • Bodendetektion für horizontale große Flächen und Zugangsbereiche
  • Trittdetektion mittels druckempfindlichem LWL Sensorsystem 
  • Zur Flächenüberwachung von privaten und gewerblichen Arealen und Grundstücken geeignet
  • Bis zu 50 m Länge je Detektionseinheit lieferbar
  • Detektion von einigen Kilogramm bis hin zu mehreren Tonnen möglich
  • Wartungsfrei – sehr geringe Falschalarmrate
  • Nicht aufzuspüren von Metalldetektoren und Magnetfeldsonden
  • Aufgrund der extremen Sensibilität für nahezu alle Oberflächen geeignet 

Einsatzbereiche

  • Grundstücke (gewerblich wie privat)
  • Zufahrten / Auffahrten
  • Eingangsbereiche
  • Dächer / Flachdächer
  • Balkone
  • Fluchtgitterroste
  • Containerhöfe
  • Rohstofflager
  • Logistikplätze
  • Autohöfe
  • Baustellen
  • Kabelkanäle
  • Museen / Galerien zum Schutz von Exponaten

Downloads

 

StepGARD®

Das druckempfindliche Detektionssystem StepGARD® kann überall dort eingesetzt werden, wo eine zuverlässige Zugangskontrolle notwendig ist – beispielsweise zur Überwachung von Autohöfen, Containerplätzen, Rohstofflagern, Logistikplätzen oder Zufahrten. Unsichtbar und undetektierbar ist StepGARD® somit der ideale Diebstahlsensor für Außenanlagen.

Das System ist druckempfindlich und besitzt eine Detektionsschwelle, die sich den Umgebungsbedingungen dynamisch anpasst. Die Auswertungseinheit detektiert Veränderungen der optischen Eigenschaften des LWL bei Auflast und generiert daraus ein Schaltsignal. Über die Auswahl der geeigneten Parameter kann die Änderungen des Querdrucks von einigen Kilogramm bis hin zu mehreren Tonnen detektiert werden. Abhängig von den tatsächlichen Anforderungen werden verschiedene Multi-Modefasern mit einem Kernmaterial aus Glas eingesetzt.

Aufgrund des kompletten Fehlens von Metall kann das StepGARD® Sensorsystem von keinerlei Metalldetektoren oder Magnetfeldsonden aufgespürt werden.

Wirkungsweise

StepGARD® passt es sich der Umgebung dynamisch an und identifiziert auch langsam anwachsende Belastungen, beispielsweise durch Schneefall. Dadurch wird Falschalarmen vorgebeugt.

Das Detektionssystem kann aufgrund seiner extremen Sensibilität unter nahezu allen Oberflächen mit Ausnahme von Spannbeton verwendet werden. Selbst unter Rasen, Pflaster, Erdreich, Naturstein, Holz, Betonplatten oder Kies funktioniert StepGARD® einwandfrei und zuverlässig.

Die wichtigsten Parameter von StepGARD®:

  • Glas-LWL mit einem Kerndurchmesser von 50μm
  • Betriebstemperaturbereich des LWL: -40 °C bis +85 °C
  • Verbindungssysteme mit Sicherheitsklassifizierung bis zu IP67

Deutsch English