RailGARD®

Überstiegsdetektion für Frontgitterzäune

Eigenschaften auf einen Blick

  • Übersteigdetektion für Kurz- sowie Langstrecken
  • Sabotagesichere Detektion zum Schutz vor Übersteigversuchen
  • Individuell einstellbare Druckbelastung pro Meldelinie
  • Frei von Falschalarmen (verursacht durch Tiere oder Umgebungsbedingungen)
  • In allen RAL-Farbtönen und Oberflächenstrukturen lieferbar 

Einsatzbereiche

  • Privatgrundstücke
  • Gewerbliche Grundstücksgrenzen von Produktionsstätten, Logistikunternehmen, Lagerhallen, Bürokomplexen

RailGARD® als Komponente im Basissystem AluGARD®  

RailGARD® lässt sich zudem in das Basissystem AluGARD® integrieren. Mit AluGARD® bietet HAVERKAMP ein System aus Aluminiumpfosten in unterschiedlichen Größen und Durchmessern an. Diese können mit verschiedenen, individuell auf Kundenwünsche angepassten Zaunfüllungen und zusätzlich mit einem Übersteigschutz sowie Sensor- und Videosystemen ausgestattet werden.

Weitere Informationen zu AluGARD® finden Sie hier.

Downloads

 

RailGARD® 

Mit dem Überstiegsdetektionssystem RailGARD® hat HAVERKAMP das bewährte WaveGARD®-System  weiterentwickelt und somit für besonders lange Strecken optimiert. RailGARD® ist eine besonders schlanke Lösung und kann auf Frontgitterzäunen oder aber als Ergänzung zu den Systemen WaveGARD® oder GlasGARD® eingesetzt werden.

RailGARD® erkennt Druckbelastungen, die ganz individuell nach Kundenwunsch pro Meldelinie eingerichtet werden können. Dadurch können Falschalarme, beispielsweise durch kleine Tiere oder Schnee, ausgeschlossen werden. Überkletterversuche durch Personen erkennt das System hingegen sofort und zuverlässig.

Das sabotagesichere Detektionssystem passt sich optisch den vorhandenen Gegebenheiten perfekt an, da der Kunde aus allen RAL-Farbtönen und verschiedenen Oberflächenstrukturen die passenden auswählen kann. Dadurch ist die Übersteigdetektion für das bloße Auge nahezu unsichtbar.

Deutsch English