OPALFILM® Splitterschutzfolie für Glas und Fenster: DIN geprüfter Splitterschutz zur Stabilisierung von Glasflächen und wahlweise mit Sonnenschutz, Sichtschutz, UV-Schutz kombinierbar 

Splitterschutz

Gewöhnliches Einfachglas oder Isolierglas bietet im Fall eines Glasbruchs keinen Schutz vor Schnittverletzungen. Bei Einsatz solcher Gläser besteht in Bereichen, in denen sich Personen aufhalten, immer auch ein Verletzungsrisiko.

OPALFILM® Splitterschutzfolien halten das Glas im Falle eines Glasbruchs zusammen, stabilisieren die Glasflächen oder Fassaden und schützen im Falle eines Bruchs vor Splitterflug. So minimieren sie Verletzungsrisiken und bewahren vor Sachschäden.

Die Folien sind gemäß EN 12600 eingestuft, transparent, im Standard zwischen 115µ und 230µ stark (auf Wunsch auch stärker) und mit einem effektiven UV-Schutz ausgestattet.

HAVERKAMP produziert Splitterschutzfolien für den Innen- und Außeneinsatz ebenso wie Splitterschutzfolien mit Zusatzeigenschaften wie Sonnenschutz, Sichtschutz, Dekorationselementen und anderen Funktionen – ganz nach Kundenwunsch. Bei strukturierten Verglasungen oder unebenen Flächen kann optional der Splitterschutzlack OPALFILM® liquid film eingesetzt werden.

Anwendungsgebiete der  OPALFILM® Splitterschutzfolien:

Öffentliche Gebäude – Kindergärten – Schulen – Gebäude mit Brüstungsverglasungen - Fenster und Verglasungen in Privathaushalten mit kleinen Kindern – Produktionshallen – lebensmittelproduzierende Industrie (IFS-Norm)

Deutsch English