OPALFILM® Ecolux

OPALFILM® ECOLUX Sonnenschutzfolien sind Fensterfolien zum Sonnenschutz und mit hoher Energieeffizienz zum Energie sparen.

Eigenschaften auf einen Blick

  • Reduzierung der Kühllast der Klimaanlage
  • Reduzierung der Energiekosten
  • Verbesserung der CO2-Bilanz des Gebäudes und dadurch Beitrag zum Klimaschutz nach EU-Richtlinien zur Energieeffizienz
  • schnelle und kostengünstige Nachrüstlösung
  • kurzfristiger Amortisationszeitraum
  • keine baulichen Veränderungen des Gebäudes
  • Verbesserung des Raumklimas für mehr Wohn- und Arbeitskomfort
  • Erhaltung der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter
  • Schutz von Gegenständen vor Ausbleichen durch integrierten UV-Blocker
  • besonders langlebig durch kratzunempfindliche Oberfläche
  • einfache Reinigung

OPALFILM® ECOLUX im Praxistest

Ein Vergleichstest hat bewiesen, dass die Installation von OPALFILM® ECOLUX Sonnenschutzfolien eine kosteneffiziente und vor allem wirksame Möglichkeit bietet, den Kühlenergiebedarf von Klimaanlagen zu reduzieren. Dafür wurden die Fenster von Hotelzimmern mit unterschiedlichen OPALFILM® ECOLUX Varianten ausgerüstet, während die Fenster baugleicher Zimmer unbeschichtet blieben. Das Ergebnis ist eindeutig:

Langfristige Vergleichsmessungen zeigten nachweislich, dass die Zimmer mit OPALFILM® ECOLUX Sonnenschutzfolien sich nicht so schnell aufheizten und somit der Einsatz der Klimaanlage seltener erforderlich war. Der Energieverbrauch der Klimaanlage konnte also deutlich gesenkt werden.

Weiterführende Informationen zum Praxistest finden Sie hier

Folienfarben und -varianten

OPALFILM® ECOLUX Sonnenschutzfolien sind in durchsichtiger oder wahlweise auch als abdunkelnde Variante, sowie in folgenden Folienfarben erhältlich:

  • silber 20R
  • silber 20R DURA PLUS
  • silber 20R sr Primus Plus
  • silber 35R sr Primus Plus
  • silber 50R sr Primus Plus
  • silber 20R sr Primus
  • silber 35R sr Primus
  • silber 50R sr Primus
  • bronze 20S sr Primus
  • bronze 35S sr Primus
  • grau 20S sr Primus
  • grau 35S sr Primus
  • grau 50S sr Primus
  • neutral 75N sr Primus
  • silber 20 für Polykarbonat u. PMMA

Einsatzbereiche

  • Bürogebäude
  • Öffentliche Gebäude
  • Hotels
  • Gastronomie
  • Privathäuser
  • Lagerbereiche und Produktionshallen mit großen Fensterflächen

OPALFILM® ECOLUX – Die Energiespar-Folie für ein verbessertes Raumklima

OPALFILM® ECOLUX Sonnenschutzfolien für Fenster und Glasfronten sind die ideale Lösung für alle, die besonderen Wert auf Energieeffizienz und Klimaschutz legen und nach einer einfachen und vergleichsweise kostengünstigen Nachrüstlösung zum Sonnenschutz und für ein verbessertes Raumklima suchen.

Die spezielle Energiesparfolie ist eine Außenfolie und eignet sich insbesondere für Räume mit großflächigen Fenstern. Sie ist eine echte Alternative zu kostenintensivem Glastausch. Im Sommer bietet sie einen effektiven Hitzeschutz, im Winter reduziert das Foliensystem den Wärmeverlust nach außen und sorgt so für einen verbesserten Wohn- und Arbeitskomfort.

Ein weiterer Vorteil: Optisch verändern die OPALFILM® ECOLUX Folien die Architektur des Gebäudes nicht.

Die Effizienz der Energiesparfolie konnte bereits in mehreren Tests nachgewiesen werden.

Montageanleitung HAVERKAMP OPALFILM® Flachglasfolien

PROJEKTBERICHT OPALFILM® ECOLUX ENERGIESPARFOLIE

Hotel Casa Camper, Berlin (D)

Das Unternehmen

Das Hotel Casa Camper in Berlin liegt mitten im lebendigen und historischen Kern der Hauptstadt, die Umgebung des Hotels gehört zu den beliebtesten der Stadt. Insgesamt 51 hochmodern eingerichtete Zimmer und Suiten zeichnen das Hotel aus. Hotelkonzept und innenarchitektonische Ausstattung wurden von den spanischen Architekten Fernando Amat und Jordi Tio entworfen. Die Schlafräume und Bäder verfügen über großzügige Fensterfronten, das einfallende Tageslicht vervollständigt den Wohlfühleffekt in den Zimmern. Die Nachfrage nach den Zimmern und die positive Resonanz der Gäste sind hoch.

Die Anforderung

Neben den Hotelzimmern sticht besonders die großzügig angelegte Lobby im obersten Stockwerk des Hotels ins Auge: Über 70m2 Verbundsicherheitsglas mit Sonnenschutzfunktion bieten den Gästen einen weiten Blick über die Dächer Berlins. Dabei gibt es jedoch ein Problem: Aufgrund der großen Fensterfronten heizte sich die Lobbyimmer wieder enorm auf – Winter wie Sommer. Das Raumklima war nicht ideal. Der Wohlfühleffekt, der den Gästen geboten werden sollte, kehrte sich ins Gegenteil um. Als Übergangslösung wurde das Problem zunächst mit einer mobilen Klimaanlage angegangen. Dies entsprach aber nicht konsequent der Philosophie des Hotels: dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und Umwelt.

Die Lösung

Mit dem OPALFILM® ECOLUX Sonnenschutzsystem von HAVERKAMP konnte schließlich eine langfristige und umweltschonendere Lösung für das Problem gefunden werden: Neben den qualitativen Eigenschaften der ECOLUX-Folien überzeugte die Hotelbetreiber besonders die zeitnahe Umsetzung. Zudem störte die unkomplizierte Montage den täglichen Hotelablauf und die Hotelgäste nicht. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Mit den Folien konnte eine Balance zwischen Lichtdurchlässigkeit, Reduzierung der Energiekosten und effektivem Sonnenschutz gefunden werden. Das äußere Erscheinungsbild musste dafür nicht ver- ändert und der Kühlenergiebedarf konnte deutlich gesenkt werden. Auch für Uwe Wurch, technischer Leiter des Casa Camper, liegen die Vorteile klar auf der Hand: „Minderung der Energiekosten, Verbesserung der CO2-Bilanz, kurzfristiger Amortisationszeitraum und deutliche Optimierung des Raumklimas. Das alles haben wir mit der Nachrüstung erreicht und sind damit unserer Philosophie wieder treu.“

 

Deutsch English