HAVERKAMP auf der Security 2004 in Essen

 

Tägliche Live-Demonstration im Action-Center:
Mit Brandbeschleunigern, Sprengstoff und Schusswaffen testet HAVERKAMP seine Produkte / Präsentation von Neuheiten.
Halle 5, Stand 5-117

Auf der Security 2004, der weltweit bedeutendsten internationalen Fachmesse für Sicherheitstechnik und Sicherheitslösungen vom 05. bis 08. Oktober 2004 in Essen, präsentiert HAVERKAMP einem breiten Fachpublikum Produktneuheiten im Bereich der Fahrzeug-, Objekt- und Freilandsicherung.

Eine Besonderheit der Security ist auch in diesem Jahr das von HAVERKAMP initiierte Action – Center auf dem Freigelände der Messe Essen, in dem auf mehr als 300 Quadratmetern die Sicherheitsprodukte des Unternehmens getestet werden. Unter Einsatz von Brandbeschleunigern, Sprengstoffen, Einbruchwerkzeugen sowie Schusswaffen werden unter anderem die Produktneuheiten in praxisnahen Tests vorgestellt. „Das Action Center wird auch in diesem Jahr wieder eines der Highlights der Messe werden. Unsere Produkte werden auf Herz und Nieren geprüft. Jeder kann sich selbst ein Bild von der Qualität und Sicherheit der HAVERKAMP-Produkte machen“, sagte Ulrich Haverkamp, Geschäftsführer des Unternehmens.

Die alle zwei Jahre stattfindende Messe Security besitzt weltweit eine hohe Akzeptanz und gilt als wichtigster Trendgeber in der Sicherheitsbranche.

Die HAVERKAMP GmbH, mit Hauptsitz in Münster, produziert und vertreibt seit 25 Jahren ein umfangreiches Produktprogramm zur mechanischen Sicherheitstechnik, zur Freilandsicherung und zum Sonnenschutz für Gebäude. Herstellung, Beratung, Service und Montage erfolgen weltweit. Das Unternehmen entwickelt seine Produkte in eigener Forschung und greift zurück auf ein weltweites Vertriebsnetz.

 

Deutsch English