Zurück zur Übersicht

24.07.2013

Fensterflächen gehören zu den sensibelsten Bereichen eines Gebäudes. Einbrüche, Angriffe mit Wurfgeschossen oder Brandsätzen und Vandalismus werden oft an diesen empfindlichen Teilen des Gebäudes durchgeführt. Die Folie PROFILON® AX A1 wurde entwickelt, um bei solchen mechanischen Angriffen auf Glasflächen, den Widerstand, der dem Angreifer entgegengesetzt wird, zu erhöhen.

Produkt des Monats Juli: Sicherheitsfolie PROFILON® AX A1

 

Der mehrlagige Aufbau der PROFILON® AX A1 nimmt die Aufprallenergie, zum Beispiel durch einen Steinwurf oder das Werfen mit einem Brandsatz, auf und der extrem haftfähige Kleber sorgt für eine sehr hohe Splitterbindung. Das zerbrochene Glas bleibt dadurch weiterhin im Rahmen, zusätzlich wird die Gefahr von umherfliegenden Glassplittern minimiert.

PROFILON® AX A1 im Praxistest

Davon, dass die Folie auch hält, was sie verspricht, konnte sich kürzlich ein Optiker aus Hessen nach einem Einbruchversuch in sein Brillenmodengeschäft überzeugen. Mit einem dicken Betonklotz bewaffnet, der eigentlich zum Aufstellen von Bauzäunen gedacht ist, versuchte ein Einbrecher-Duo sich Zutritt in das Brillenmodengeschäft zu verschaffen. Vier Mal rammten sie mit dem Klotz die Ladentür – jedoch nur mit mäßigem Erfolg, wie der Besitzer berichtet: „Die Schutzfolie PROFILON® AX A1 von HAVERKAMP, die von der Versicherung als Auflage gefordert wurde, hielt die Scheibe noch zusammen und verhinderte dadurch das Eindringen der Einbrecher.“ Die Spuren des Einbruchversuchs ließen deutlich erkennen, dass die Folie den Betonklotz abfederte und dadurch für die Diebe zur unerwarteten Barriere wurde. Durch das zersprungene Glas wurde planmäßig sofort die Alarmanlage ausgelöst, so dass das Duo schnell die Flucht ergriff. Auch als die Täter es zwei Tage später erneut versuchten, hielt die bereits angegriffene Scheibe stand.

Für das Hessener Optikergeschäft hat sich die Investition gelohnt: „Ich bin davon überzeugt, dass die Einbrecher ohne die Sicherheitsfolie PROFILON® AX A1 in den Laden eingedrungen wären“, so das Fazit des Ladenbesitzers. Und dann wäre der Schaden sicherlich noch sehr viel höher ausgefallen.

Zusätzlicher Effekt: Textilien verblassen deutlich langsamer

PROFILON® AX A1 kann auf alle Gläser mit planer Oberfläche nachgerüstet werden, unabhängig davon, ob es sich um Floatglas, ESG, VSG oder TVG handelt. Zusätzlich schützt ein integrierter UV- Filter den Innenraum vor UV-Strahlung. So wird ein Vergilben bzw. Verblassen von Polstermöbeln oder Kleidung erheblich hinausgezögert.

 

DeutschEnglish