Zurück zur Übersicht

16.03.2015

Wie in vielen europäischen Ländern sind in Deutschland das Bundesinnenministerium, die Polizei und weitere Sicherheitsbehörden in erhöhter Alarmbereitschaft. Vor Panikmache und Massenhysterie wird gewarnt – jedes Unternehmen, jede Zeitungsredaktion, jede öffentliche Einrichtung und Privatpersonen sind jedoch dazu aufgefordert, den eigenen Sicherheitsstandard zu überprüfen und gegebenenfalls zu erhöhen.

Experten raten: Kritische Gebäudebereiche wie Fenster und Fensterfronten nachträglich effektiv und kostengünstig absichern – HAVERKAMP bietet entsprechende Lösungen.

Nach den Ereignissen in Frankreich und Hamburg raten Experten zu verstärkter Absicherung von Fenstern und Glasfronten

 

Nach den Ereignissen in Frankreich und Hamburg raten Experten zu verstärkter Absicherung von Fenstern und Glasfronten

Eine Lösung: PROFILON® P3A und PROFILON® ER 1 – zertifizierte Sicherheitsfolien zur Nachrüstung direkt vom Hersteller

 
„Wir hätten es nicht für möglich gehalten, dass eine Zeitungsredaktion in einer so weltoffenen und liberalen Stadt wie Hamburg direkt angegriffen wird“, kommentierte der Chefredakteur der Hamburger Morgenpost Frank Niggemeier den Brandanschlag auf seine Zeitungsredaktion vor einigen Tagen.

Die Situation in Frankreich hat an unserer Einschätzung von Sicherheit einiges verändert. Experten raten: Kritische Gebäudebereiche wie Fenster und Fensterfronten nachträglich effektiv und kostengünstig absichern – HAVERKAMP bietet entsprechende Lösungen.

Insbesondere gilt in diesem Zusammenhang, Fenster, große Fensterfronten und Glasflächen vor Durchwurf mit Steinen und Molotow-Cocktails oder – je nach Gefährdungslage – auch vor gefährlichem Splitterflug durch Sprengstoffanschläge abzusichern. Zertifizierte Sicherheitsfolien sind als Nachrüstlösung hierfür optimal geeignet. Die von HAVERKAMP produzierten Sicherheitsfolien PROFILON® P3A und PROFILON® ER 1 sind vom deutschen Materialprüfungsamt zertifiziert – sowohl in der Einbruch- und Durchwurfhemmung (P3A) als auch für den Explosionsschutz (ER1).

Die Vorteile der beiden HAVERKAMP Sicherheitsfolien-Typen auf einen Blick:

PROFILON® P3A

  • extrem widerstandsfähige Sicherheitsfolie – direkt vom Hersteller
  • extrem durchwurf- und sprengwirkungshemmend
  • Schutz vor Blitzeinbrüchen, Vandalismus, Angriffen mit Brandsätzen
  • Sicherheitsfolie mit Zertifikat des Materialprüfungsamtes NRW
  • Transparente, effektive und schnelle Nachrüstlösung für Fenster, Fensterfronten und Glasflächen

PROFILON® ER 1

  • sprengwirkungshemmende Sicherheitsfolie – direkt vom Hersteller
  • hochflexibel, extrem sprengwirkungs- und durchwurfhemmend
  • Schutz vor gefährlichem Splitterflug bei Sprengstoffanschlägen, Angriffen mit Brandsätzen
  • Widerstandskraft in Tests im Druckstoßrohr bewiesen – einzige Sicherheitsfolie nach DIN EN 13541 erfolgreich getestet durch das Fraunhofer-Institut
  • Transparente, effektive und schnelle Nachrüstlösung für besonders sensible Bereiche in hohen baulichen Gefährdungszonen, gefährdeten Eingangsbereichen, unteren Etagen

 

Welcher Folientyp für das jeweils abzusichernde Gebäude der richtige ist, ergibt sich aus einer detaillierten Analyse der Lage des Gebäudes, des Gebäudes selbst, des Gefährdungsrisikos sowie der darin arbeitenden und lebenden Personengruppen.

Fragen Sie uns – wir beraten Sie gern, selbstverständlich vertraulich und unverbindlich.

Sie erreichen uns unter 0251 6262 0 und unter PROFILON@haverkamp.de

 

Deutsch English