Zurück zur Übersicht

29.02.2016

Vier Streifenwagen der Polizeidirektion 5 in Berlin sind mit der Autosicherheitsfolie PROFILON® P3A AM von HAVERKAMP ausgestattet worden. Die Folie soll die Beamten insbesondere vor Steinwürfen schützen, denen sie vor allem in Friedrichshain immer häufiger ausgesetzt sind. Allein im Jahr 2014 gab es 15 Attacken auf Polizeistreifen in diesem Gebiet. 

Berliner Polizei stattet Einsatzwagen mit neuer Autosicherheitsfolie von HAVERKAMP aus

 

Bei allen vier Streifenwagen wurde die Sicherheitsfolie an den Seitenfenstern montiert. Die Frontscheiben der Autos sind bereits ab Werk aus stabilem Verbundglas.  Weitere Streifenwagen folgen. Das Pilotprojekt wird an insgesamt sieben Einsatzwagen durchgeführt.

Die Autosicherheitsfolie ist ein mehrlagiges Folienlaminat mit einer Stärke von 360 μ. Durch die nachträgliche Beschichtung von Fahrzeugscheiben mit PROFILON®  P3A AM wird das Risiko von Blitzeinbrüchen, Vandalismus, Durchwurf und anderen äußeren Angriffen vermindert. Die Möglichkeiten direkter Angriffe auf die Fahrzeuginsassen werden damit reduziert.  Die Folie ist für Privatfahrzeuge zum Schutz vor Blitzeinbruch sowie für Einsatzfahrzeuge aller Art zum Schutz vor Vandalismus geeignet. 

 

Deutsch English