Das HAVERKAMP - Ausbildungsprogramm

Eine dröge Ausbildung, immer den gleichen Arbeitstag und keine Perspektive? Nicht bei HAVERKAMP!

Neben der geordneten und umfangreichen Ausbildung bei HAVERKAMP, haben unsere Azubis die Chance auf spannende und lehrreiche Azubi-Projekte!

Ein Online-Shop, Social-Media Marketing, Entwerfen von Flyern oder Produktfilme und –fotos sind Dein Ding? Dann wird es zu Deinem Projekt! HAVERKAMP achtet darauf, dass Du Projekte betreust, die genau auf deine Kompetenzen passen. Projekte, die Dir Spaß machen und Dich begeistern!

Aktuell betreuen unsere Auszubildende in Teams verschiedene Projekte:

Anna-Maria Ilgemann und Sven Frese betreuen unseren kompletten Ebay-Shop. Die beiden schießen die Produktfotos, schreiben den Angebotstext und kümmern sich um die Abwicklung.

Yannik Reckhorn, Auszubildender zum Industriekaufmann im zweiten Lehrjahr, unterstützt uns bei der Betreuung unserer Facebook-Seite. „Bei Facebook sehe ich direkt, wie viel Resonanz man bekommt und was man mit einem Beitrag erreichen kann. Es ist eine vielschichtige Aufgabe und ich lerne wirklich viel. Ich fühlte mich bei HAVERKAMP von Anfang an integriert.“

Alexandra Holtmann und Tim Möllers entwickeln neue Audio-Versionen und -Ansagen für die HAVERKAMP - Telefonwarteschleife. 

Azubiprojekte bei HAVERKAMP

Eine dröge Ausbildung, immer den gleichen Arbeitstag und keine Perspektive? Nicht bei uns!

Neben der geordneten und umfangreichen Ausbildung bei HAVERKAMP haben unsere Azubis die Chance auf spannende und lehrreiche Azubi-Projekte!

In Zusammenarbeit mit der Ausbildungsleitung werden bei HAVERKAMP ergänzend zur allgemeinen Ausbildung regelmäßig Auszubildenden-Projekte realisiert: Konzeption und Realisierung von Produkt- oder Montagevideos, Konzeption und Umsetzung von vertrieblichen Aufgaben sowie Gestaltung unterschiedlicher Marketing-Tools.

Glaserinnung NRW zu Gast bei HAVERKAMP – Austausch geht auf der glasstec 2018 weiter 

Insgesamt 18 Teilnehmer, darunter zahlreiche Gutachter und Glassachverständige aus ganz Deutschland, waren auf Initiative der Glaserinnung NRW (GIV NRW) zu Gast bei HAVERKAMP. Nach einer theoretischen, kurzweiligen Einführung in die Unternehmensbereiche Sicherheitstechnik sowie Sonnenschutz- und Folientechnik, erhielten die Teilnehmer eine Führung. Im Anschluss folgte eine Live-Demo, in der Sicherheits- und Splitterschutzfolien mit Molotow-Cocktail, Axt und Einbruchwerkzeug auf Herz und Nieren geprüft wurden.

HAVERKAMP wird auf der glasstec 2018 vom 23. – 26. Oktober 2018  als Mitaussteller auf der Ausstellungsfläche des Glaserinnungsverbandes ebenfalls über neue und interessante Produkte für die Glasbranche informieren: Halle 09, Stand A02.

HAVERKAMP auf der Security 2018: 
Weltleitmesse der Sicherheitsbranche

Auf dem modernisierten Messegelände in Essen findet vom 25. – 28. September 2018 die diesjährige Leitmesse für zivile Sicherheit – die Security 2018 - statt. Als einziger deutscher Sicherheitsfolien-Hersteller und Entwickler der industriellen Montage von Autosicherheitsfolien im Trockenbeschichtungsverfahren, darf HAVERKAMP auf dieser Fachmesse nicht fehlen. 

HAVERKAMP informiert dieses Jahr in Halle 2 über aktuellste Entwicklungen der mechanischen Gebäude- und Grundstückssicherung.

Dazu wird unter anderem in einem veranschaulichten Kugelfall-Versuch täglich am Messestand live demonstriert, welche Widerstandskraft die Sicherheitsfolien besitzen. 

Unsere Sicherheitsberater informieren zusätzlich über aktuelle Projekte und Produkte aus dem Bereich „Grundstückssicherung“. 

 

HAVERKAMP auf der Security 2018: Halle 2, Stand 2D90

HAVERKAMP informiert über Ausbildungsmöglichkeiten am LEBK

Zum 19. Mal hat das Ludwig-Erhard-Berufskolleg Ende Juni eine Ausbildungsbörse veranstaltet.

Etwa 60 Unternehmen informierten die knapp 1.000 gekommenen Schülerinnen und Schüler über Ausbildungswege, Berufsfelder und mögliche Perspektiven zur Berufswahl.

Auch  HAVERKAMP war mit Ausbildungsleiterin Nicole Wiggermann und drei Auszubildenden dabei, die direkt von ihrer Ausbildung und ihren Erfahrungen erzählen konnten.

Selbstverständlich könnt Ihr Euch auch über unsere Ausbildungsberufe informieren, wenn Ihr nicht da gewesen seid. Schreibt dazu einfach eine E-Mail an Frau Wiggermann unter: ausbildung@haverkamp.de

Wir freuen uns auf Eure Fragen und Bewerbungen! Welche Berufe wir ausbilden, könnt Ihr hiereinsehen.

HAVERKAMP spendet voll bestückten Krankenwagen an ein Krankenhaus in Tansania

Nyangao-Hospital freut sich über die Ankunft: „Eine wunderbare Spende“                                  

Mitte Juni 2018 war es soweit: Ein von HAVERKAMP gespendeter, mit Verbandsmaterial und medizinischem Gerät bestückter Krankenwagen ist in Tansania am Nyangao-Hospital eingetroffen. Die Spende wurde von Mitarbeitern und Geschäftsführung möglich gemacht. Das Autohaus Weller aus Münster hatte den Wagen vor der Ausfuhr zuvor generalüberholt, ebenfalls kostenfrei.

Der Kontakt zum Hospital wurde über einen unserer Kollegen hergestellt, der die dort tägige Schwester Raphaela Händler aus der Heimat kennt. Sie selbst freute sich über die „wunderbare Spende“, denn ein Krankenwagen für das dort aufgebaute Hospital stand schon lange auf der Wunschliste. Von der BILD-Zeitung wurde Schwester Raphaela aufgrund ihrer jahrzehntelangen Arbeit in Afrika als „Deutschlands bekannteste Ordensfrau“ bezeichnet. 

Sonnenschutzfolie von HAVERKAMP hilft lichtkrankem Jungen

In Würzburg lebt der 9jährige Harutjun H. mit seiner Familie. Der Junge leidet unter einer Lichtallergie, die ihn extrem einschränkt:

Alle Fenster in der Wohnung sind mit lichtundurchlässigen Stoffen abgehängt. Selbst Kunstlicht ist für seine Haut ein Problem.

Harutjun spielt, lebt und lernt mehr oder weniger im Dunkeln.

Sein betreuender Sozialpädagoge kannte HAVERKAMP bereits und hat uns angesprochen, ob wir helfen können. Das haben wir getan: mit einer speziellen orangefarbenen Sonnenschutzfolie, die die für Harutjun gefährlichen Strahlen reflektiert und wieder Licht in die Räume lässt. Seitdem geht es dem Jungen deutlich besser. Seine Haut hat sich mittlerweile so erholt, dass er sogar für ein paar Stunden nach draußen darf – für Harutjun ein riesiger Schritt.

Den ausführlichen Bericht gibt es hier zu lesen. 

Girls- & Boys Day 2018 bei HAVERKAMP

Unter dem Motto #klischeefrei hat HAVERKAMP am letzten Donnerstag drei Schülerinnen und Schüler zum Girls- und Boys-Day 2018 aus Münster willkommen geheißen. Alina Kubis und Kira Gysemberg durften einen Tag lang in der Rollproduktion mithelfen. Ganz „frauen-untypisch“ wurde geschraubt, produziert, verpackt und geklebt.  

Mit jeder Menge Motivation startete auch Marlon Hermes seinen Tag an der Zentrale bei HAVERKAMP mit Aufgaben wie Kundenvermittlung, Empfang, Postdienst und Postbearbeitung und verfolgte gespannt, welche Aufgaben in der zentralen Sachbearbeitung auf einen zukommen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit! Sicher sind wir auch im kommenden Jahr wieder dabei und öffnen unsere Türen für Jungen und Mädchen, die einmal untypisch arbeiten möchten. 

Auslandspraktikum in Brighton

Ein Kurzbericht von Fabienne Rüter 

Unsere Auszubildende Fabienne Rüter war für 4 Wochen in Brighton (England), um ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Hier ist ihr Kurzbericht:

„Im Rahmen meiner Ausbildung zur Industriekauffrau habe ich ein 4- wöchiges Praktikum in Brighton absolviert. Die erste Woche habe ich in einer Sprachschule verbracht, die anderen drei habe ich in einer Vorschule gearbeitet. Organisiert wurde die Reise durch meine Berufsschule. Diese arbeitet mit einer Organisation zusammen, die uns die Praktikumsplätzen und die Gastfamilien vermittelt hat. Sinn und Zweck des Ganzen war es, mein Englisch zu verbessern und neue Erfahrungen zu sammeln.  Ich habe total viele nette Leute getroffen und wirklich viele neue Erfahrungen gesammelt. Natürlich habe ich auch viel von der Stadt und der umliegenden Küste gesehen. Ich finde es klasse, dass HAVERKAMP mir die Teilnahme an dem Projekt ermöglicht hat und empfehle jedem, so etwas mal zu machen.“  

HAVERKAMP auf der R+T 2018: Messeimpressionen

Die Messe R+T, die alle drei Jahre in Stuttgart stattfindet, ist die Weltleitmesse für Rolladen, Tore und Sonnenschutz.

Seit mittlerweile 50 Jahren präsentieren Unternehmen aus den gleichnamigen Branchen ihre Produkte.

Auch HAVERKAMP ist jedes Mal dabei. In diesem Jahr hatten wir gleich drei Produktneuheiten im Gepäck:
Eine elektrochrome, schaltbare Folie - ein Rollo mit Namen OPALVARIO® Double,  in dem zwei Behänge in einem System integriert sind sowie eine noch dezentere Kassette für eines unserer Top-Seller: OPALVARIO® Smart. 

HAVERKAMP beim Azubi-Speed-Dating 2018

Ein zehnminütiges Gespräch und schon geht die Ausbildungsstelle klar? Hört sich unwahrscheinlich an, ist aber durchaus möglich. 
Und zwar beim IHK Azubi-Speed-Dating der Industrie- und Handelskammer.

Auch HAVERKAMP ist dabei: am 08. März von 9 – 14 Uhr im IHK-Bildungszentrum Münster.  

Komm einfach an unserem Stand vorbei - wir freuen uns auf das Gespräch mit Dir! Die Teilnahme ist natürlich kostenlos.

Sven Frese, HAVERKAMP- Auszubildender zum Industriekaufmann im zweiten Lehrjahr, ist von einem vierwöchigen Praktikum in Estland zurück. Bei der Firma MATIVESI OÜ unterstützte er das Einrichten einer Maschinen-Benutzeroberfläche, das Auswerten und Visualisieren von Messergebnissen und die Kundendatenpflege. Das Unternehmen installiert und wartet Systeme im Bereich Wassertechnik.

„Das war eine tolle Erfahrung, ich habe viel mitnehmen können – persönlich wie beruflich“, resümierte unser Auszubildender. Wir freuen uns über das Engagement. 

Schüler des Hans-Böckler-Berufskollegs aus Münster von F.A.Z. und Bankenverband für Bericht über HAVERKAMP ausgezeichnet

Sicherheitsfolien zum Schutz der Kanzlerin, in Flaschen verpackte Luft und Implantate aus dem 3D-Drucker – was diese Themen gemeinsam haben? Sie sind die Themen der Gewinner-Artikel des diesjährigen Schülerwettbewerbs „Jugend und Wirtschaft“ 2017 des Bankenverbandes und der Frankfurter Allgemeiner Zeitung (F.A.Z.).  

Klettern nach dem Job: Azubiausflug 2017

Der diesjährige Azubiausflug ging in den Kletterwald nach Haltern. Die von HAVERKAMP gesponserte Tour startete am vergangenen Freitag nach der Arbeit. Insgesamt 11 Auszubildende wagten sich in die Höhe. Nach einer ersten Einführung war Teamwork gefragt: In Zweier- und Dreierteams wurde in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden geklettert.

Wieder heil am Boden traf sich das gesamte Azubiteam noch in Münsters Innenstadt zur Stärkung. „Es war eine tolle Stimmung, wir haben wieder viel gelacht“, so Anna-Maria Ilgemann, Auszubildende im 3. Lehrjahr und diesjährige Mitorganisatorin der Tour. 

Jan Bexten: Direkt nach der Ausbildung in die Disposition

Wir freuen uns über einen weiteren Auszubildenden, der seine Karriere bei HAVERKAMP fortsetzt! Jan Bexten wurde direkt nach seiner zweijährigen Ausbildung zum Industriekaufmann übernommen und arbeitet nun in der Abteilung Disposition. Dort ist er verantwortlich für die Einsatzplanung unserer Folien-Montageteams. 

Willkommen bei HAVERKAMP - wir begrüßen drei neue Auszubildende

HAVERKAMP freut sich, zum Ausbildungsbeginn 2017 drei neue Mitarbeiter willkommen zu heißen:
Leon Hemesath, Luca Grönewäller und Tim Möllers starten ihre Ausbildung zum Industriekaufmann.

Wir wünschen Euch einen guten Start, eine tolle Zeit und eine erfolgreiche Ausbildung bei HAVERKAMP.

Willkommen im HAVERKAMP-Team!

Angehende Azubis mit ihren Eltern bei HAVERKAMP zu Besuch

HAVERKAMP hat alle Azubis, die ihre Ausbildung am 01. August 2017 beginnen, gemeinsam mit ihren Eltern zu einem Kennlern-Nachmittag eingeladen.

Auf dem Programm stand als erstes die Vorstellung des Unternehmens. Anna-Maria Ilgemann, Jan-Luca Lütke Notarp und Alexandra Holtmann, alle bereits Azubis bei HAVERKAMP, präsentierten die Produktbereiche und berichteten darüber, wie die Ausbildung bei HAVERKAMP verläuft.

Anschließend gab es eine kurze Führung durch das Unternehmen und die Live-Demo einiger Produkte, die Produktionsleiter Frank Landwerth und  Jonas Janczik aus dem Export vorstellten. 

Bei kühlen Getränken und Snacks konnten die angehenden Azubis dann noch alle Fragen stellen, die ihnen auf dem Herzen lagen. Wir freuen uns, alle am 01. August zum ersten Arbeitstag zu begrüßen! 

  

Herzlichen Glückwunsch zur Abschlussprüfung!

Sebastian Tönies hat es dieses Jahr als erster unserer Auszubildenden im dritten Lehrjahr geschafft: vor einigen Tagen hat er nach der schriftlichen auch die mündliche Abschlussprüfung bestanden! Wir gratulieren sehr herzlich!

Drei abwechslungsreiche und lernintensive Jahre liegen nun hinter ihm, in denen er viel Berufserfahrung gesammelt hat. Wir freuen uns umso mehr, dass Sebastian Tönies nun nach seiner Ausbildung bei HAVERKAMP bleibt und als Sachbearbeiter im Einkauf die Kollegen unterstützt.

Allen anderen Azubis, die nun kurz vor ihrer Prüfung stehen, drücken wir fest die Daumen! 

HAVERKAMP Azubis on Tour: Kanufahren auf der Werse

Vergangenen Freitag waren unsere Azubis mit dem Kanu auf der Werse unterwegs. Insgesamt 11 Kolleginnen und Kollegen starteten nach Arbeitsschluss zu dem von HAVERKAMP gesponsorten Ausflug. Nach dem Paddeln gab es noch eine Stärkung in Münsters Altstadt.

„Wir hatten viel Spaß – das gesamte Azubiteam passt richtig gut zusammen“, meint Sebastian Tönies, Auszubildender im 3. Lehrjahr bei HAVERKAMP und Mitorganisator der diesjährigen Tour. Wir sind gespannt, wo es das nächste Mal hin geht!

Deutsch English