Zurück zur Übersicht

15.11.2006

Produktneuheit erzeugt großes Interesse am Markt / Mit dem neuen Flächenvorhang Akzente gesetzt / Kooperation mit dem Exklusiv-partner für Benelux – Länder / Ausbau der Marktstellung

HAVERKAMP mit erfolgreichem Messeauftritt

 

Die international anerkannte Messe R + T 2003, Fachmesse für Rolladen, Sonnenschutz und Tore, war trotz allgemeiner wirtschaftlicher Konjunkturflaute für HAVERKAMP ein Erfolg. Auf dem Messegelände in Stuttgart setzten die Münsteraner mit der Präsentation einer umfangreichen Produktpalette rund um das Thema Sonnenschutz und Folientechnik Akzente und präsentierten dem großen internationalen Fachpublikum Rollosysteme, Blendschutzmöglichkeiten für Bildschirmarbeitsplätze sowie Flachglasfolien aus eigenem Hause.

Im Mittelpunkt des Interesses stand das von HAVERKAMP erstmals in der Öffentlichkeit präsentierte Flächenvorhangsystem. Dieses System wurde für die Anforderungen von designorientierter Beschattung im Objekt- sowie Privatbereich entwickelt. Kombiniert mit einer mattierten, lichtstreuenden Folie lässt sich der Flächenvorhang hauptsächlich als Deko- und Sichtschutzelement im Fensterbereich oder auch als Raumteiler einsetzen. Betont klar, reduziert und designorientiert fand dieses System daher bei Fachpublikum und Kunden großes Interesse.

„Wir freuen uns, dass diese Neuheit die Aufmerksamkeit am Markt erzeugt. HAVERKAMP verdeutlicht insbesondere mit diesem Produkt, dass wir nicht nur innovative, technische Neuigkeiten auf den Markt bringen, sondern durch unsere Kernkompetenz im Bereich Folientechnik gleichzeitig große Schritte in Richtung funktionell-dekorative, designorientierte Systeme gehen“, sagte Bernward Altmeppen, Geschäftsführer der HAVERKAMP GmbH nach der Messe.

Damit knüpft das Unternehmen auch an den positiven Trend der Heimtextil 2003, Trendgebermesse der Haus- und Heimtextilienbranche, an.

Erstmals hat das Unternehmen SFT Sunfolie Techniek BV – Benelux-Partner von HAVERKAMP – seine Produkte gemeinsam mit den Münsteranern präsentiert. HAVERKAMP festigt mit dieser Kooperation den Ausbau des Vertriebsnetzes im Bereich Sonnenschutz und Folientechnik in den europäischen Nachbarländern.

Die im Turnus von drei Jahren stattfindende Messe R + T besitzt international eine hohe Akzeptanz und gilt als die internationalste Veranstaltung am Messeplatz Stuttgart. In diesem Jahr informierten insgesamt etwa 550 Aussteller aus 84 Ländern etwa 55.000 Besucher aus aller Welt über die neuesten Trends der Branche.

Die HAVERKAMP GmbH, mit Hauptsitz in Münster, produziert und vertreibt als eines der führenden Unternehmen im Bereich Folientechnologie seit mehr als 20 Jahren ein umfangreiches Produktprogramm zum Sonnenschutz für Gebäude und Fahrzeuge, zur mechanischen Sicherheitstechnik und zur Freilandsicherung. Herstellung, Beratung, Service und Montage erfolgen weltweit. Das Unternehmen entwickelt die meisten seiner Produkte in eigener Forschung. Die HAVERKAMP GmbH verfügt über weitere Standorte in Berlin und Süddeutschland sowie ein weltweites Vertriebsnetz.

 

DeutschEnglish