Zurück zur Übersicht

03.01.2011

Internationales Forschungsinstitut bestätigt Energie-Einsparpotenzial der HAVERKAMP Rollosysteme. Energieeinsparung von bis zu 20%.

Clevere Lösung zur Reduzierung des Energieverbrauchs

 

Münster/Rosenheim, November 2010

Mittlerweile ist bekannt: Fenster und Fensterfronten sind große Energieverschwender, deren Kostenfaktor nicht zu unterschätzen ist. Insbesondere im Winter kann über das Glas einiges an Wärme nach außen dringen, die Konsequenzen sind hohe Energiekosten für die Bewohner sowie umweltschädliche CO2-Emissionen. Allein in der vergangenen Wintersaison sind die Heizkosten um durchschnittlich 11 Prozent gestiegen.

Austausch oder Erneuerung von Fenstern oder deren Glas ist oftmals mit hohen Investitionskosten verbunden, daher sucht die Branche nach intelligenten und preisgünstigen Lösungen zur Reduzierung des Energieverbrauchs und damit auch zur Senkung der Heizkosten – insbesondere im Winter.

Rollosystem OPALVARIO® Smart von unabhängigem Forschungsinstitut als Energiesparer zertifiziert

HAVERKAMP, Spezialist für Folientechnologie und Sonnenschutz, bietet seinen Kunden ab sofort eine clevere und attraktive Lösung, die nun auch vom unabhängigen internationalen, wissenschaftlichen Institut ift Rosenheim bestätigt wurde.

HAVERKAMP Rollosysteme verbessern die Energiebilanz von Fenstern mit einem Standard-Dämmwert von 1,1 um bis zu 20%. Unter Einsatz des OPALVARIO® Smart – Rollos konnte dieser Wärmedurchgangskoeffizient (Ug-Wert) exemplarisch von 1,1 auf 0,9 verbessert werden, so die Wissenschaftler des ift in ihrem Prüfbericht. Ältere Fenster mit einem geringeren Ug-Wert erzielen eine noch deutlichere Verbesserung. HAVERKAMP erreicht diese Werte insbesondere durch den Einsatz von aluminiumbedampften Spezialfolien mit verschiedenen Prägevarianten, die das Unternehmen im Rahmen seiner kontinuierlichen Produktentwicklung optimiert hat.

Die variablen Rollosysteme des Unternehmens sind damit nachweislich gut geeignet, um einen teuren Austausch von Fenstern oder Fensterfronten zu umgehen und dennoch effizient Energie und bares Geld zu sparen.

Erreicht wird der gute Dämmeffekt, indem bei Tag das Sonnenlicht bei geöffnetem Rollosystem den Raum erwärmen kann und das geschlossene Rollosystem nachts die Restwärme im Raum speichert. Der Energiespareffekt lässt sich mit intelligenten Steuerungskomponenten des HAVERKAMP Kooperationspartners Somfy weiter optimieren, die dafür sorgen, dass sich das Rollosystem am Abend frühzeitig schließt.

Im Sommer lässt sich der Dämmeffekt umkehren: Aufgrund der speziellen, hoch entwickelten Folien mit hohen technischen Sonnenschutzwerten dienen die Rollosysteme in der warmen Jahreszeit als sehr guter Sonnen-, Hitze- und Blendschutz.

Ein weiterer Pluspunkt: Energie sparen und designorientiert einrichten

Die OPALVARIO® Rollosysteme sind in unterschiedlichen Größen, Designvarianten und Farbgebungen erhältlich. Neben hoher Funktionalität bieten die Rollosysteme daher gleichzeitig auch noch ein hohes Maß an innenarchitektonischen Möglichkeiten: Effizientes Energiesparen, das gleichzeitig auch noch gestalterische Möglichkeiten zulässt.

Das ift Rosenheim

Das ift Rosenheim, das die HAVERKAMP Rollosysteme auf deren Energieeffizienz getestet hat, ist ein international tätiger wissenschaftlicher Dienstleister für Hersteller von Fenstern, Fassaden, Glas, Türen, Toren sowie aller Zubehörteile. Das ift testet die Gebrauchstauglichkeit von Bauelementen und führt dazu Fensterprüfungen, Glasprüfungen, Fassadenprüfung oder Baustoffprüfung durch. Als Forschungsinstitut und als notifizierte Stelle ist das ift berechtigt, die für das CE-Kennzeichen oder bauaufsichtliche Zeugnisse notwendigen Prüfnachweise zu vergeben. (www.ift-rosenheim.de)

 

DeutschEnglish