Plisseefolie ab sofort auch als schwer entflammbare B1-Variante erhältlich.

 

Die erst vor kurzem neu entwickelten Plisseefolien der renommierten Marke OPALFILM® sind von nun an auch als schwer entflammbare B1-Variante erhältlich. Die Plisseefolie silber/grau 2R entspricht der Brandschutzklasse B1 nach DIN 4102 und bietet somit erhöhte Sicherheit im Brandfall.

Mit einer neuen Veredlungstechnik können diese qualitativ hochwertig plissierten OPALFILM®-Folien hergestellt werden. Die Plisseefolien zeichnen sich durch ein optimales Hängeverhalten und leichte Verarbeitung aus. „Durch die neue Veredlungstechnik lässt sich die Folie vom Fachmann sehr gut verbauen und ist so für die verschiedensten Montagemöglichkeiten von Plisseetypen geeignet.“, sagt Britta Meier-Schulze Dieckhoff, Vertriebsleiterin für den Fachbereich sun protection & film technology bei HAVERKAMP.

HAVERKAMP bietet das Produkt in verschiedenen Ausführungen an, die jeweils unterschiedliche wärmedämmende Eigenschaften, unterschiedlichen UV-, Blend- und Sichtschutz aufweisen sowie auf Wunsch schwer entflammbar sind.



 

Deutsch English