Zurück zur Übersicht

31.05.2013

Nahezu unsichtbarer Schutz vor Hitze und UV-Strahlen mit der Folie OPALFILM® Neutral 75 N sr Primus.

Folie des Monats Mai

 

Der Sommer steht vor der Tür und die Sonnenstrahlen wirken sich besonders wohltuend und positiv auf unsere Grundstimmung aus. Störende Nebeneffekte sind hingegen aufgeheizte Räume und eine hohe UV-Belastung, die sich besonders am Arbeitsplatz negativ auf die Leistungsfähigkeit auswirken können. Viele Sonnenschutzfolien, die Abhilfe versprechen, sind nur in unterschiedlichen Tönungen erhältlich, welche die angenehme Sonne nahezu komplett aussperren. Der Folienspezialist HAVERKAMP aus Münster hat dafür eine Lösung entwickelt: Die Sonnenschutzfolie OPALFILM® NEUTRAL 75 N sr Primus ermöglicht optimalen Schutz vor Hitze und UV-Strahlen bei gleichzeitig höchstmöglicher Transparenz.

Transparente Sonnenschutzfolie dank neuester Technologien

Die transparente Sonnenschutzfolie OPALFILM® Neutral 75 N sr Primus besticht besonders durch ihre sehr geringe Reflektion nach innen und außen – ein Effekt, den neueste Technologien in der Folienproduktion ermöglichen. Der besondere Vorteil: Das Foliensystem kann überall dort installiert werden, wo effektiver Sonnenschutz ohne auffällige Tönung gewünscht ist. Damit verbindet das Foliensystem alle leistungsfähigen Eigenschaften einer OPALFILM®-Sonnenschutzfolie mit nahezu uneingeschränkter Transparenz für Fensterfronten und Fenster.

Optimale Raumtemperatur im Sommer

Die Folie wirkt sich zudem positiv auf die Innenraumtemperatur aus: Im Sommer schützt sie vor direkter Wärmeeinstrahlung und verringert dadurch die Kühllast von Klimaanlagen. Das Arbeitsklima wird dadurch rundum angenehmer.
Weitere Vorteile: Die Folie beeinflusst positiv die CO2- Bilanz des Gebäudes und ist ideal für eine schnell umsetzbare und kostengünstige Nachrüstung. Zusätzlich besticht sie durch eine kratzunempfindliche Oberfläche und ist besonders reinigungsfreundlich.

 

DeutschEnglish