Zurück zur Übersicht

12.06.2013

Wie die aktuelle Kriminalstatistik zeigt, steigt die Anzahl der Einbrüche in Deutschland stetig an. Besonders im Sommer, wenn die Urlaubszeit beginnt, haben Einbrecher leichtes Spiel. Das Münsteraner Sicherheitsunternehmen HAVERKAMP setzt mit seinen maßgeschneiderten Sicherheitslösungen genau hier an: Von der Sicherheitsfolie bis hin zum Perimeterschutz bietet das Unternehmen ein umfangreiches Portfolio.

Höhere Einbruchszahlen in der Urlaubszeit: Zuverlässiger Einbruchschutz jetzt besonders wichtig

 

Bereits alle vier Minuten wird ein Einbruch verübt und die Aufklärungsquote dieser Fälle liegt bei nur rund 16 Prozent. Der Gesamtschaden belief sich 2012 auf ein Rekordniveau von 470 Millionen Euro. „Besonders vor dem Sommerurlaub, wenn das Haus längere Zeit allein steht, sollten sich Hausbesitzer Gedanken um einen zuverlässigen Einbruchsschutz machen“, gibt Andreas Falke, Geschäftsleitung der HAVERKAMP GmbH, zu bedenken. Häufig reichen schon verhältnismäßig einfache Mittel aus, um ein Eindringen zu verhindern. Oft sind die Einbrecher nur mit gewöhnlichem Werkzeug, wie einem Schraubenzieher, ausgerüstet. Zehn bis zwanzig Sekunden genügen dann, um gewöhnliche Fenster und Türen aufzuhebeln.

Schwachstellen erkennen

Besonders beliebt bei Einbrechern sind Terrassentüren und Fenster. Aber auch ungesicherte Eingangstüren, Balkon- und Dachfenster sowie Nebeneingänge, wie beispielsweise Kellertüren, stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Gut gesicherte Fenster und Türen kosten den Einbrecher hingegen Zeit und der Aufhebelungsversuch verursacht Lärm. Dadurch steigt das Risiko entdeckt zu werden – und Erfahrungswerte zeigen: Gelingt es den Tätern innerhalb der ersten fünf Minuten nicht in das Gebäude einzu-dringen, brechen sie den Einbruchsversuch ab.

Individuelle Sicherheitslösungen von HAVERKAMP

Und genau an diesen Sicherheitslücken setzt HAVERKAMP an: Gemeinsam mit dem Kunden analysieren die Sicherheitsexperten individuell die Schwachstellen eines Hauses und bieten in unterschiedlichem Umfang effektive Lösungen an. So beispielsweise Sicherheitsfenster in den Widerstandsklassen 2 und 3, die weit über die herkömmlichen Sicherheitsstandards hinaus gehen und Schutz auf höchstem Niveau gewährleisten.

Hohe Sicherheitsanforderungen erfordern anspruchsvolle Lösungen

Die qualitativ hochwertigen und mit neuesten Sicherheitsstandards ausgestatteten Fenster lassen sich in beinahe alle architektonischen Varianten integrieren: Jedes Element wird individuell gefertigt und unter ästhetischen sowie funktionellen Gesichtspunkten mit der Architektur des Hauses abgestimmt, ohne die Sicherheit zu vernachlässigen – ganz nach dem HAVERKAMP-Motto „…ein gutes Gefühl“.

HAVERKAMP Pressemitteilung

 

DeutschEnglish